Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

Lesung mit Jutta Profijt "Unter Fremden"

Veranstaltung zur Friedensdekade
Mo, 12.11.2018 19 Uhr
Ort
Stadtbücherei Altötting
Kapuzinerstr. 19
84503 Altötting
Ausführliche Beschreibung
Als freie Dozentin für Wirtschafts-englisch und Wirtschaftsfranzösisch tätig, griff Jutta Profijt im Mai 2002 nach einer spontanen Idee, zu Stift und Papier und schrieb ein Jahr lang in jeder freien Minute ihren ersten Krimi, der im August 2003 erschien. „Motiv: Münsterschatz“ war ein Überraschungserfolg, das Schreiben hatte ihr Spaß gemacht und so beschloss sie, weiter-zumachen. Jutta Profijt ist Mitglied im
„Syndikat“, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur. Ihr Roman „Unter Fremden“ wurde mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2018 als bester deutschsprachiger Kriminalroman ausgezeichnet.
Der spannende Roman ist durch-gehend aus der Perspektive einer jungen Frau geschrieben, die von Syrien nach Deutschland floh. Der Krimi zeichnet sich durch eine dich-te Atmosphäre, einfühlsame Cha-rakterisierungen und einen wen-dungsreichen Kriminalfall aus und ist wie ein guter syrischer Tee: stark, bitter und süß zugleich.

Mo. 12.11.201 um 19:00 Uhr
in der Stadtbücherei Altötting, Eintritt frei
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechpartner
Inga Schübel, Diakoniebeauftragte schuebel0404@gmail.de
Tel.: 08635-442
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altötting
Große Diasporagemeinde - Altötting Deutschlands größter Marien-Wallfahrtsort
Eichendorffstraße 2
84503 Altötting
pfarramt.altoetting@elkb.de
08671-97830