Ökumene

Ökumene bedeutet "die ganze bewohnte Erde". Für uns als Christen gehört es selbstverständlich dazu, über die Grenzen der eigenen Konfession hinaus mit anderen zusammenzuarbeiten und an der Gestaltung der Gesellschaft mitzuwirken. Wir freuen uns über die vielfältigen und guten Beziehungen, die vor allem an den Standorten unserer Kirchen zu unseren katholischen Nachbargemeinden gewachsen sind.

  • Tradition hat die Vorbereitung für den Weltgebetstag, die von den Teams dekanatsübergreifend  besucht wird.

  • Der Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen hat sich in Marktl und in Neuötting etabliert.

  • Die Ökumenischen Alltagsexerzitien der Passions- und Fastenzeit  werden jedes Jahr von Ehrenamtlichen mitvorbereitet und geleitet.

  • Die Ökumenische Bibelwoche im Oktber in Neuötting wird auch von der altkatholischen Gemeinde Rosenheim mitverantwortet.

  • Ein ökumenischer Kinderbibeltag in Altötting baut Brücken zwischen den Christen, die in Sichtweite ihre Gotteshäuser besuchen.

  • Die monatlichen Treffen der Frauengruppen stehen unter ökumenischem Geist.

  • Eine Männerrunde ging im Juli 2019 an den Start...

 

Ökumenische Veranstaltungen

Vortrag mit dem Bayerischen Bündnis für Toleranz - Ursachen für wachsenden Rassismus und Antisemitismus : Veranstaltung zur Friedensdekade Inga Schübel, Diakoniebeauftragte
Altötting: Dekanatshaus Altötting
Ökumenische Gruppe Creativer Frauen Traude Schmidt
Kastl: Kath. Pfarrheim, Kastl
Vortrag von P. Dr. Christian Rutishauser: Zu Fuß nach Jerusalem - mein Pilgerweg für Dialog und Frieden Inga Schübel, Diakoniebeauftragte
Altötting: Dekanatshaus Altötting
Liederabend der Autingas- Frieden wünsch ich Dir Inga Schübel, Diakoniebeauftragte
Altötting: Begegnungszentrum
Fluchtursache Klimawandel - Vortrag und Dikussion mit Susanne Amberg von Brot für die Welt : Veranstaltung zur Friedensdekade Inga Schübel, Diakoniebeauftragte
Altötting: Dekanatshaus Altötting